SU LogoSPORTUNION KLAGENFURT - SEKTION TENNIS

Die Sportunion Klagenfurt - Sektion Tennis zählt zu den ältesten und renommiertesten Klubs Österreichs. Gegründet 1954, fanden etliche Sportlerkarrieren bei uns ihren Ursprung.
Vom Kindertraining bis hin zum Spitzensport. Mit der Qualität unserer Trainer ist bei der Sportunion Klagenfurt selbst der Weg zum Spitzensportler keine Illusion mehr - doch auch allen Hobbyspielern wird hier eine Menge geboten.

News and More, Sportunion Klagenfurt Tennis

auf facebook teilen 24. Mai 2015
Come on Union!! 1432469654

Unsere Bundesliga Mannschaft unter der Leitung von Markus Polessnig zerschießt die Liga. Glattes 7 zu 2 gegen Vorjahrsmeister Klosterneuburg. Bemerkenswert wiedereinmal Patrick Ofner. 2 Punkte ohne Diskussion konnte unser Kärntner zu diesem glatten Sieg beisteuern. Auf Grunde der Wettersituation mussten alle Spiele in die neue Union Tennishalle verlegt werden. Trotzdem ein gelungener Bundesligaspieltag.

Schwieriger gestaltete sich die Abwicklung des 56igsten Alpe Adria Seniorentennisturniers. Freitag und Samstag Regen und die Herrenbundesliga war auch zu Gast. So mussten wir mit 85 Spielen in die KAC Halle ausweichen. Danke an Maria Anderwald und Vinko Hribar für Ihre große Unterstützung. Heute konnten alle Bewerbe mit den Finalspielen zu Ende gebracht werden. Der Union Spieler Potutschnig Wolfgang konnte die Herren +60 für sich entscheiden. Herzliche Gratulation. Gerhard Thaler, ein Union Urgestein, war in der Klasse +65 nicht zu biegen. Ebenfalls herzliche Gratulation. Ebenso Heidrun Martinz. Sie musste sich erst im Finale Ihres Damenbewerbes geschlagen geben. Unser Dank geht an alle Mitarbeiter welche dieses Wochenende ermöglich haben. Robert Schwarz, Jan Hambrusch und Manuel Weiss von der Turnierleitung sowie die Gastronomie unter Charly Haselgruber.

Nächste Woche geht’s wieder weiter in der Meisterschaft mit einem "Supersaturday". Am 30.05 rockt die Union Anlage mit Bundesliga der Herren, Bundesliga der +45, u 11 Jungs, U 13 Jungs, U 13 Mädls und unsere U 9. Ab 15 sind unter anderem sämtliche Damenmannschaften auf unserer Anlage. LLA, LLB und 2. Klasse. Schaut vorbei da geht’s rund.

Blog  286

auf facebook teilen 18. Mai 2015
Auslosung und Spielplan Seniorenturnier 1431943602


Informationen rund um das ALPE ADRIA TURNIER erfahren Sie bei der Turnierleitung direkt vor Ort, unter der Telefonnummer der Sportunion Klagenfurt oder unter dem nachfolgendem LINK.

⧉ externer LINK
Blog  285

auf facebook teilen 18. Mai 2015
Was für ein Wochenende!!! 1431943416

"Ratz fatz" machte es in der Bundesliga. Unsere Jungs kannten keine Gnade mit den Innsbruckern. 9 zu 0 lautete der Endstand. Am 23.05 mit Beginn um 11.00 Uhr findet das erste Heimspiel unserer Bundesliga statt.

Die +45, vom Verletzungsteufel heimgesucht, wehrte sich nach Kräften, konnte aber die 5 zu 2 Niederlag in Innsbruck nicht verhindern.

In der LLA der Herren setzte es eine bittere Niederlage. Nach einer 3 zu 2 Führung leider beide Doppel verloren. Eine Talentprobe gab Yannik Schneider ab. Der 12 jährige musste sich erst im Tie Break des Dritten Satzes nach Vergabe von Matchbällen geschlagen geben. Hier wächst ein Spieler heran der uns sicherlich noch viel Freude bereiten wird.

Unsere LLA Mädls, im neuen Outfit, präsentierten sich in bester Spiellaune. Lisa Schoppitsch, Lisa Rückenbaum, Jana Weiss und Mannschaftsführerin Denni Scheiflinger gewannen Ihr Auswärtsspiel gegen Kühnsdorf ohne Satzverlust. Respekt.

In der LLB gab es für St. Kanzian gegen Stephan Kollenprat`s Truppe nichts zu holen. In teilweise ruppigen Begegnungen setzten sich unsere Jungs klar mit 6 zu 1 durch. Wiederum stark unser 13jähriger Martin Müller mit einem klaren Erfolg.
Unsere LLB Mannschaft der Damen rettete in Annenheim Ihre Doppelstärke. Beide Doppel gewonnen, somit ein 3 zu 3 und weiterhin im Titelrennen. Herauszuheben ist sicherlich Uli Mattanovich mit Ihrem glatten Erfolg im Einzel auf der immer stark besetzen Position 1.

Bitter das 2 zu 4 gegen den KLC der Ersten Klasse Mannschaft rund um Mannschaftsführer Markus Dirnbacher. Schlechte Bodenverhältnisse machten unseren Spielern sehr zu schaffen. Schade, aber die Meisterschaft geht noch lang. 3 Mannschaften der Sportunion Klagenfurt kämpfen in der 3. Klasse um den Aufstieg. Die 5. Mannschaft mit Kapitän Dieter Kaschitz, welcher selber nicht antreten konnte, erledigte Ihre Aufgabe gegen St. Veit souverän(5 zu 1). Die 6. Mannschaft rund um Mannschaftsführer Andi Orasch kam in Ihrem ersten Heimspiel richtig unter die Räder. Allein das Doppel Thomas Velina/Sebe Stöffler konnte einen Punkt ins Trockene bringen. Herzliche Gratulation dem Debütanten Sebe zum ersten Punkt in der Liga. Die 7. Mannschaft rund um Mannschaftsführer Karl Klassek, genannt auch der "KidsClub", musste in St. Jakob antreten. Auf 2 Plätzen mit Spielbeginn Sonntag 15.00 Uhr naja. Mit Stefan Klassek und Michi Wegozyn jun. Spielten 2 12jährige in der 3. Klasse. Stefan Prückler ergänzte das Team rund um die Nummer ein Karl Klassek. Nach einer kämpferischen Großleistung brachte "Prücke" uns in Führung. Auch im Doppel spielte Stefan stark und konnte gemeinsam mit Karl das Doppel zum wichtigen 4 zu 2 gewinnen. Hervorzuheben ist sicherlich Michi Wegozy, der in seinem Ligadebüt sein Einzel gewinnen konnte. Die Zeichen stehen auf Aufstieg.
Lehrgeld mussten unsere neu gegründete 2.Klasse Mannschaft mit der neuen Mannschaftsführerin Carina Salar zahlen. Allein Jeanette Murero konnte einen Punkt holen. Aller Anfang ist schwer.

In den Jugendklassen konnte die U 13 Feldkirchen klar in die Schranken weisen. In der U 15 reichte es hingegen nicht. Die U 9 hatte keine Chance gegen Launsdorf. Dies Junge Truppe wird allerdings sicher noch von sich reden machen. Mit Clemens Greiner spielte ein 6 jähriger in der U 9 Mannschaft.

In der kommenden Woche vom 21. Mai bis 24. Mai findet das ITF Seniorentennisturnier statt und am Samstag mit Beginn um 11.00 Uhr die Bundesligabegegnung gegen Klosterneuburg statt.

Cu on Court

Blog  284

auf facebook teilen 14. Mai 2015
Es läuft gut!! 1431622451

Auch in der LLA der Herren konnten Polessnig und seine Mannen ein klares 6 zu 1 gegen den KTV einfahren. Überzeugend wiedereinmal Seppi "Prixomat" Prix. Unser Seppi zeigt seine Stärke nicht nur auf Vereinsebene mit seinen 3 Mannschaften die er betreut, nein auch am glatten Parkett der LLA lässt er seinen Gegnern keine Chance. Bravo

Blog  283

auf facebook teilen 14. Mai 2015
Es läuft gut!! 1431621198

Unsere Mannschaften befinden sich aktuell in der Vorwärtsbewegung. Pipo Fiedler holte mit seinen +50igern einen lockeren Heimsieg gegen Treibach. 6 zu 0 war der Endstand. Unsere neu formierte +35 Mannschaft der Damen konnte gegen den starken KLC ein 3 zu 3 erreichen. Etwas unglücklich da zwei Einzel im Champions Tie Break verloren gingen. Trotzdem herzliche Gratulation an Uli Mattanovich, Monika Murn, Jutta Gruber-Povoden, Heidrun Martinz und Mannschaftsführerin Simone Greiner-Ogris.

Sensationell die Herren +45 Bundesligamannschaft. 5 zu 2 gegen Neumarkt. Besonders hervorzuheben ist Mannschaftsführer Christian Weiss. Unter dem Motto "look good play good" (uniqlo Dress Novak Djokovic) gewann er sein Einzel gegen Hannes Lienbacher, welcher sicherlich zu den Top Spielern Europas zählt, glatt. 6 zu 2 und 6 zu 3 spricht eine klare Sprache. Weitere Punkte: Tenkl Ernst, Rudi "Passt schon" Jessenitschnig, Klassek/Tenkel und Freiberger/Weiss.

Bravo Jungs starker Auftritt!!!

Blog  282
New 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01

Copyright © 2015 - SportUnion Klagenfurt - Sektion Tennispowered by
IT Kollenprat

Kontakt

Universitätsstraße 100a
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Buffet / Tennisplätze:
+ 43 - 664 - 99 11 909

Sekretariat:
+ 43 - 463 - 23 450
+ 43 - 664 - 38 618 19

Bankverbindung - Freiluft

Hypo Bank
IBAN: AT19 5200 0000 0365 1410
BIC: HAABAT2K

Bankverbindung - Halle

Austrian Anadi Bank AG
IBAN: AT35 5200 0000 0365 2092


Links

SU Kärnten
SU Klagenfurt - Orientierungslauf
SU Klagenfurt - Schisektion
SU Klagenfurt - Triathlon
SU Klagenfurt - Turnen

ÖTV
KTV
  36 ms